An den Vereinsmeisterschaften 2018 nahmen am 09.02.2019 insgesamt 12 Spieler teil. Sieben bei den Jungen/Schüler A und fünf bei den Schülern B. Es wurde „Jeder gegen Jeden“ gespielt

Bei den B-Schülern setzte sich der Favorit Ozan Kücüc souverän mit 4 Siegen durch. Nur der bis dahin ungeschlagene Liam Dann konnte Ihm im letzten Spiel der Gruppe den einzigen Satzverlust beibringen. Dritter wurde Finn Bergmeier vor seinem Bruder Silas und Eric Stölting.

Bei den Jungen/A-Schülern lief zuerst alles auf einen Sieg des Titelaspiranten Marcel Niedernolte hinaus. Jedoch musste er sich im letzten Spiel dem bis dahin unglücklich spielenden Finn Usow mit 3:1 geschlagen geben. Dies führte dazu, dass Jannis Bachmann, der nur gegen Marcel Niedernolte verlor, über das bessere Satzverhältnis Vereinsmeister wurde. Glückwunsch hierzu. Hannes Buschmann eroberte den dritten Platz.

In der beliebten Doppelkonkurrenz mit Vorgabesystem und je Runde ausgelosten Paarungen wurde nach fünf Runden Marcel Niedernolte Vereinsmeister gefolgt von Jonas Buschmann und Ozan Kücüc.

Jugend Vereinsmeisterschaften 2018